Fade_down

Was uns wichtig ist:

Klarheit und Transparenz.

 

Unsere Branche ist voll von teils deutschen, teils englischen Fachwörtern und Begriffen, die zwar enorm wichtig sind, doch meistens nur einen verwirrten Gesichtsausdruck bei Dir als Kunde hinterlassen. Darum versuchen wir hier ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. Außerdem solltest Du wissen wie unser gemeinsames Projekt abläuft und wie wir arbeiten. Wir hoffen, dass wir Dir hier einige Deiner Fragen beantworten können.

Fach Chinesisch

 

“search engine optimization”

Beim Thema SEO geht es darum Deine Internetseite so aufzusetzen, dass sie möglichst weit oben in der Google Suche erscheint. Die gängigen Suchmaschinen arbeiten mit einem Algorithmus. Dieser beurteilt Deine Seite und legt fest wie relevant sie für welchen Suchbegriff ist. Das Ziel der Suchmaschine ist es hierbei dem Nutzer genau das anzuzeigen, was er sucht. Um Deine Seite also für einen Suchbegriff möglichst relevant zu gestalten sind diverse Schritte nötig, die als SEO oder serarch engine optimization bezeichnet werden. Je nach Tiefe der Optimierung kostet solch eine Suchmaschinenoptimierung 300€ bis zu 10.000€. Bei uns ist die Standard-Suchmaschinenoptimierung inklusive.

Statistik

Preisgestaltung und Leistungen

 

Content Management System

Das Content Management System ist die Kommandozentrale Deiner Website. Es hilft Dir bei der Verwaltung von Inhalten wie Texte Videos oder Bildern. Das CMS, das bei Websites von WebForge Solutions verwendet wird, lässt Dich sehr einfach, und ohne selbst in den Code der Homepage einzugreifen, blitzschnell kleine Änderungen vornehmen. Du kannst von Deinem CMS auch auf Statistiken und Traffic-Daten Deiner Benutzer zugreifen. Beispielsweise lässt sich somit die am häufigsten besuchte Unterseite Deiner Internetpräsenz herausfinden.

CMS_WF

Als Website-Performance wird die Ladegeschwindigkeit Deiner Internetseite bezeichnet. Diese hängt stark von folgenden Indikatoren ab:

  • Die Größe Deiner Datenbank
  • Wie gut und einfach der der Code Deiner Seite strukturiert ist
  • Wieviel CSS (Cascading Style Sheets oder gestufte Stilvorlage) verwendet wird
  • Wie umfangreich und kompliziert die Funktionen Deiner Seite gestaltet sind
  • Die Rechenleistung Deines Servers

Generell gilt: Umso schneller Deine Seite, umso besser!

pagespeed_webforge

So sollte Dein Pagespeed Score aussehen. Das Tool von Google zum messen Deiner Ladegeschwindigkeit findest Du hier.

pagespeed

Website Performance als wichtiger Ranking-Faktor

Wenn wir mal ehrlich sind, keiner wartet gerne… und das weiß Google auch!

Wenn Du einen Onlineshop betreibst oder eine Unternehmensseite hast dann bringt Dich eine langsame Ladegeschwindigkeit schlicht und ergreifend um zahlende Kunden, denn:

Lange Ladezeit = schlechte Userexperience (Nutzererlebnis auf Deiner Seite)

Kurze Ladezeit = Indiz für eine gute Userexperience. Google liebt genau solche Seiten!

Sprich mit einer kurzen Ladezeit hast du die Chance auf eine bessere Googleplazierung und somit auch auf mehr Kunden.

Eine Seite – alle Geräte

Wenn Du Dich schon einmal über Webseiten informiert hast, wirst Du sicher auch über diesen Begriff gestolpert sein. Responsive Webdesign beschreibt vereinfacht eine Internetseite die auf allen Geräten ein gleichbleibendes Nutzererlebnis gewährleistet. Hierbei ist es jedoch egal, welche Größe oder welches Format der Bildschirm hat. Wenn Du Dir diese Seite hier gerade auf dem PC anschaust, dann öffne sie doch einmal auf Deinem Smartphone und Du wirst sehen, dass Du keine Schwierigkeiten haben wirst die Texte zu lesen oder die Bilder in der richtigen Größe anzuschauen. Alles wird groß genug und für das Auge angenehm dargestellt. Heutzutage ist das einer der wichtigsten Faktoren, um mit Deiner Webseite den gewünschten Erfolg zu erzielen. Also ran ans Werk, bei Deiner neuen Homepage!

Server_Webforge

Wo wohnen eigentlich Internetseiten?

Der Text, den Du hier gerade liest ist nicht auf Deinem PC oder Smartphone gespeichert und fliegt auch nicht irgendwo im Himmel herum. Nein, dieser Text, diese Homepage und alles, was man im Internet finden kann liegt auf verschiedenen Servern (das sind riesige, extrem schnelle Computer mit Unmengen an Speicherplatz) überall auf der Welt. Wenn Du also eine Webseite aufrufst wird der Provider (der Anbieter des Hostings) aufgefordert, den unter der eingegebenen Internetadresse z.B. www.design-es.eu gespeicherten Inhalt (das ist die Webseite, die Du besuchen möchtest) zur Verfügung zu stellen. Wenn Du nun Deine eigene Webseite in Internet für jeden zugänglich machen willst, benötigst Du jemanden, der ein schnelles Speichermedium besitzt, das 24/7 Deine Homepage einem Nutzer zur Verfügung stellen kann. Dieser Service nennt sich Hosting.

 

Projektkosten diner Website

Wir wollen Dir hier keine Antworten geben, die Du schon tausende Male gehört hast, deswegen lassen wir ”Das kann man so einfach nicht sagen” mal weg. Es geht darum, dass Du verstehst, dass eine neue Website kein neuer Porsche ist, der zwar schick aussieht, Dich auf kurz oder lang immer Geld kosten wird, sondern eine Investition, die sich auf kurz oder lang in jedem Fall auszahlt. Eine gute Website ist wie eine steigende Aktie, umso mehr (Geld in die Aktie oder Zeit in die Website) investiert wird, umso mehr kommt auch wieder heraus.

Webdesigner sind dafür bekannt keine ”Hausnummern” zu nennen.

Wir machen es trotzdem: Eine Website kostet Dich zwischen 1000€ und 20000€ je nachdem wo Deine Ziele liegen.

Was wir für Dich tun können

Als Internetagentur bieten wir Dir ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen und Medien für Deinen perfekten Internetauftritt

Webdesign  

  • Imageseiten
  • Unternehmensseiten
  • Online Shops
  • Webhosting
  • UX Design

Medien

  • Fotographie
  • Videographie
  • Grafikdesign
  • Logodesign
  • Animationen
  • Corporate Design
  • Printmedien

Online Marketing

  • Social-Media Kanalaufbau 
  • Social-Media Betreuung
  • Social-Media Advertising
  • SEA/SEO
  • Social-Media Beratung
Explode_BigTransparent

In der Webdesignbranche ist Zeit der größte Faktor und bestimmt am Ende den Preis Deiner Website. Umso aufwendiger und zeitintensiver die folgenden Phasen sind, umso kostspieliger wird das Projekt.

  • Planung und Konzeption
  • Entwurf
  • Umsetzung
  • Anpassungen und Einbindung der Funktionen

Wenn Du also vor hast einen Onlineshop zu starten, wird es für dich wesentlich günstiger wenn alle Medien und alle Produkte in einer Datei vorhanden sind, als wenn jedes einzelne Produkt fotografiert und eingepflegt werden muss.

 

 

Projektablauf

 

Projektablauf Schritt für Schritt

Vorweg laufen nicht alle Projekte gleich ab, es kommt stark auf das gestelltes Material, den Umfang des Projekts und die Terminierung an. Wir haben jedoch ein Paar ”feste” Punkte, die bei so gut wie jedem Projekt in gleicher Reihenfolge ablaufen.

1. Erstgespräch

Wir möchten Dich kennenlernen! Da wir unglaublich viel Liebe in jedes einzelne Projekt stecken, ist es für uns wichtig zu wissen wie Du drauf bist und was Dir bei der Sache besonders am Herzen liegt. Wir sprechen über Ziele, Visionen, Funktion und den Umfang. Außerdem haben wir ein paar Fragen zu Medien, Texten und zur Identität Deines Unternehmens.

2. Planung und Konzeption

Eine sorgfältige Planung eines Projekts ist das A und O! Mit den Informationen aus unserem gemeinsamen Gespräch arbeiten wir einen Projektplan aus, um klar und strukturiert vorgehen zu können und designen einen Entwurf. Diesen sehen wir uns zusammen an und besprechen ein paar Details.

3. Umsetzung des Projekts

Jetzt wird angepackt! Der überarbeitete Entwurf wird nun umgesetzt. Dies ist auch der zeitintensivste teil des Projekts, je nach Umfang dauert das eine bis vier Wochen. Dieser Zeitraum ist schlicht und ergreifend der Qualität zu schulden denn niemand mag halbe Sachen;) Wenn alles fertig ist, bekommst Du vorab Deine Version 1.0, die Du Dir genau anschauen und kontrollieren kannst. Was noch geändert werden muss, wird bis zum nächsten Gespräch geändert.

4. Vorstellung und gemeinsame Abnahme des Projekts

Wenn das Projekt fertiggestellt wurde gehen wir alles gemeinsam durch und sprechen über das Ergebnis. Anschließend bekommst Du noch eine Schulung im CMS, um die Webseite einfach selbstständig zu verwalten.

Und das war es schon!

 

 

cam_Webforge

Die Medienfrage

Eine gute Website enthält ein Logo, professionelle Bilder und bestenfalls ein tolles Imagevideo. Wenn Du das alles schon hast, ist das natürlich super. Wir helfen Dir natürlich mit unserem Fotografen gerne das benötigte Material zu erstellen.

Abgesehen von Bildmaterial sind Informationen wie z.B. Produktpaletten, Leitsprüche und Rechtliche Angaben sehr wichtig. Wenn Du Deine Texte von uns schreiben lassen möchtest, benötigen wir umfassende Informationen zu Deinem Business. Sollte das der Fall sein, bekommst Du natürlich eine Liste mit den benötigten Infos.

“Zeit ist Geld” sagt der Schwabe

Die Zeitspanne für ein Projekt variiert stark. Je nach Umfang des Projekts kann es von der Planung bis zum Launch bis zu 3 Monaten dauern. Die meisten Projekte sind jedoch in der Regel innerhalb von 4 Wochen abgeschlossen.

Zeit_webforge

Auch kommt es stark auf den Umfang des Projekts an. Für eine kleine Homepage reichen zwei Meetings völlig aus während für einen umfangreichen Onlineshop etwa 3-5 Meetings notwendig sind.

Datenschutz und Sicherheit

Sichere Verbindung

SSL steht für Secure Sockets Layer und ist die Standardmehtode, um Internetverbindungen abzusichern. Besonders, wenn sensible Daten, zum Beispiel bei Kreditkartentransaktionen, ausgetauscht werden ist eine SSL Verschlüsselung für einen sicheren Zahlungsverkehr unumgänglich. Es wird ein Verschlüsselungsalgorithmus genutzt, der es Betrügern unmöglich macht die übersendeten Daten zwischen zwei Systemen zu lesen. Bevor die Daten abgeschickt werden verschlüsselt dieser Algorithmus sie zu einem Code. Dieser Code kann vom gewünschten Zielsystem dann wieder entschlüsselt und verwendet werden. Unsere Websites sind alle samt mit einem SSL Zertifikat versehen und somit sicher vor Spionage.

ssl_webforge

Sicherheit hat Priorität

Der Diebstahl von Daten ist heute ein großes Thema. Daher bieten wir unseren Kunden die bestmögliche Sicherheit ihrer Daten. Wir verwenden ausschließlich deutsche Server, die den höchsten Sicherheitsstandarts entsprechen. Somit werden Deine Daten mit äußerster Diskretion behandelt und Du musst Dir keine Sorgen über den Diebstahl Deiner Daten machen.

Sicherheit im Netz

Wir sichern von uns erstellte Internetpräsenzen mehrfach gegen die verschiedensten Arten von Angriffen ab. Über unsere Methoden können wir dabei leider nicht sprechen. Du kannst Dir jedoch sicher sein, dass ein Hacker, der sensible Daten Deiner Homepage stehlen will, erstmal auf Granit beißt.

keyboard-webforge

Was uns wichtig ist:

Klarheit und Transparenz.

Unsere Branche ist voll von teils deutschen, teils englischen Fachwörtern und Begriffen, die zwar enorm wichtig sind, doch meistens nur einen verwirrten Gesichtsausdruck bei Dir als Kunde hinterlassen. Darum versuchen wir hier ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. Außerdem solltest Du wissen wie unser gemeinsames Projekt abläuft und wie wir arbeiten. Wir hoffen, dass wir Dir hier einige Deiner Fragen beantworten können.

Fach Chinesisch

 

“search engine optimization”

Beim Thema SEO geht es darum Deine Internetseite so aufzusetzen, dass sie möglichst weit oben in der Google Suche erscheint. Die gängigen Suchmaschinen arbeiten mit einem Algorithmus. Dieser beurteilt Deine Seite und legt fest wie relevant sie für welchen Suchbegriff ist. Das Ziel der Suchmaschine ist es hierbei dem Nutzer genau das anzuzeigen, was er sucht. Um Deine Seite also für einen Suchbegriff möglichst relevant zu gestalten sind diverse Schritte nötig, die als SEO oder serarch engine optimization bezeichnet werden. Je nach Tiefe der Optimierung kostet solch eine Suchmaschinenoptimierung 300€ bis zu 10.000€. Bei uns ist die Standard-Suchmaschinenoptimierung inklusive.

Statistik

Preisgestaltung und Leistungen

 

Content Management System

Das Content Management System ist die Kommandozentrale Deiner Website. Es hilft Dir bei der Verwaltung von Inhalten wie Texte Videos oder Bildern. Das CMS, das bei Websites von WebForge Solutions verwendet wird, lässt Dich sehr einfach, und ohne selbst in den Code der Homepage einzugreifen, blitzschnell kleine Änderungen vornehmen. Du kannst von Deinem CMS auch auf Statistiken und Traffic-Daten Deiner Benutzer zugreifen. Beispielsweise lässt sich somit die am häufigsten besuchte Unterseite Deiner Internetpräsenz herausfinden.

CMS_WF

Als Website-Performance wird die Ladegeschwindigkeit Deiner Internetseite bezeichnet. Diese hängt stark von folgenden Indikatoren ab:

  • Die Größe Deiner Datenbank
  • Wie gut und einfach der der Code Deiner Seite strukturiert ist
  • Wieviel CSS (Cascading Style Sheets oder gestufte Stilvorlage) verwendet wird
  • Wie umfangreich und kompliziert die Funktionen Deiner Seite gestaltet sind
  • Die Rechenleistung Deines Servers

Generell gilt: Umso schneller Deine Seite, umso besser!

pagespeed_webforge

So sollte Dein Pagespeed Score aussehen. Das Tool von Google zum messen Deiner Ladegeschwindigkeit findest Du hier.

pagespeed

Website Performance als wichtiger Ranking-Faktor

Wenn wir mal ehrlich sind, keiner wartet gerne… und das weiß Google auch!

Wenn Du einen Onlineshop betreibst oder eine Unternehmensseite hast dann bringt Dich eine langsame Ladegeschwindigkeit schlicht und ergreifend um zahlende Kunden, denn:

Lange Ladezeit = schlechte Userexperience (Nutzererlebnis auf Deiner Seite)

Kurze Ladezeit = Indiz für eine gute Userexperience. Google liebt genau solche Seiten!

Sprich mit einer kurzen Ladezeit hast du die Chance auf eine bessere Googleplazierung und somit auch auf mehr Kunden.

Eine Seite – alle Geräte

Wenn Du Dich schon einmal über Webseiten informiert hast, wirst Du sicher auch über diesen Begriff gestolpert sein. Responsive Webdesign beschreibt vereinfacht eine Internetseite die auf allen Geräten ein gleichbleibendes Nutzererlebnis gewährleistet. Hierbei ist es jedoch egal, welche Größe oder welches Format der Bildschirm hat. Wenn Du Dir diese Seite hier gerade auf dem PC anschaust, dann öffne sie doch einmal auf Deinem Smartphone und Du wirst sehen, dass Du keine Schwierigkeiten haben wirst die Texte zu lesen oder die Bilder in der richtigen Größe anzuschauen. Alles wird groß genug und für das Auge angenehm dargestellt. Heutzutage ist das einer der wichtigsten Faktoren, um mit Deiner Webseite den gewünschten Erfolg zu erzielen. Also ran ans Werk, bei Deiner neuen Homepage!

Server_Webforge

Wo wohnen eigentlich Internetseiten?

Der Text, den Du hier gerade liest ist nicht auf Deinem PC oder Smartphone gespeichert und fliegt auch nicht irgendwo im Himmel herum. Nein, dieser Text, diese Homepage und alles, was man im Internet finden kann liegt auf verschiedenen Servern (das sind riesige, extrem schnelle Computer mit Unmengen an Speicherplatz) überall auf der Welt. Wenn Du also eine Webseite aufrufst wird der Provider (der Anbieter des Hostings) aufgefordert, den unter der eingegebenen Internetadresse z.B. www.design-es.eu gespeicherten Inhalt (das ist die Webseite, die Du besuchen möchtest) zur Verfügung zu stellen. Wenn Du nun Deine eigene Webseite in Internet für jeden zugänglich machen willst, benötigst Du jemanden, der ein schnelles Speichermedium besitzt, das 24/7 Deine Homepage einem Nutzer zur Verfügung stellen kann. Dieser Service nennt sich Hosting.

 

Projektkosten diner Website

Wir wollen Dir hier keine Antworten geben, die Du schon tausende Male gehört hast, deswegen lassen wir ”Das kann man so einfach nicht sagen” mal weg. Es geht darum, dass Du verstehst, dass eine neue Website kein neuer Porsche ist, der zwar schick aussieht, Dich auf kurz oder lang immer Geld kosten wird, sondern eine Investition, die sich auf kurz oder lang in jedem Fall auszahlt. Eine gute Website ist wie eine steigende Aktie, umso mehr (Geld in die Aktie oder Zeit in die Website) investiert wird, umso mehr kommt auch wieder heraus.

Webdesigner sind dafür bekannt keine ”Hausnummern” zu nennen.

Wir machen es trotzdem: Eine Website kostet Dich zwischen 1000€ und 20000€ je nachdem wo Deine Ziele liegen.

Was wir für Dich tun können

Als Internetagentur bieten wir Dir ein umfassendes Spektrum an Dienstleistungen und Medien für Deinen perfekten Internetauftritt

Webdesign  

  • Imageseiten
  • Unternehmensseiten
  • Online Shops
  • Webhosting
  • UX Design

Medien

  • Fotographie
  • Videographie
  • Grafikdesign
  • Logodesign
  • Animationen
  • Corporate Design
  • Printmedien

Online Marketing

  • Social-Media Kanalaufbau 
  • Social-Media Betreuung
  • Social-Media Advertising
  • SEA/SEO
  • Social-Media Beratung
Explode_BigTransparent

In der Webdesignbranche ist Zeit der größte Faktor und bestimmt am Ende den Preis Deiner Website. Umso aufwendiger und zeitintensiver die folgenden Phasen sind, umso kostspieliger wird das Projekt.

  • Planung und Konzeption
  • Entwurf
  • Umsetzung
  • Anpassungen und Einbindung der Funktionen

Wenn Du also vor hast einen Onlineshop zu starten, wird es für dich wesentlich günstiger wenn alle Medien und alle Produkte in einer Datei vorhanden sind, als wenn jedes einzelne Produkt fotografiert und eingepflegt werden muss.

 

 

Projektablauf

 

Projektablauf Schritt für Schritt

Vorweg laufen nicht alle Projekte gleich ab, es kommt stark auf das gestelltes Material, den Umfang des Projekts und die Terminierung an. Wir haben jedoch ein Paar ”feste” Punkte, die bei so gut wie jedem Projekt in gleicher Reihenfolge ablaufen.

1. Erstgespräch

Wir möchten Dich kennenlernen! Da wir unglaublich viel Liebe in jedes einzelne Projekt stecken, ist es für uns wichtig zu wissen wie Du drauf bist und was Dir bei der Sache besonders am Herzen liegt. Wir sprechen über Ziele, Visionen, Funktion und den Umfang. Außerdem haben wir ein paar Fragen zu Medien, Texten und zur Identität Deines Unternehmens.

2. Planung und Konzeption

Eine sorgfältige Planung eines Projekts ist das A und O! Mit den Informationen aus unserem gemeinsamen Gespräch arbeiten wir einen Projektplan aus, um klar und strukturiert vorgehen zu können und designen einen Entwurf. Diesen sehen wir uns zusammen an und besprechen ein paar Details.

3. Umsetzung des Projekts

Jetzt wird angepackt! Der überarbeitete Entwurf wird nun umgesetzt. Dies ist auch der zeitintensivste teil des Projekts, je nach Umfang dauert das eine bis vier Wochen. Dieser Zeitraum ist schlicht und ergreifend der Qualität zu schulden denn niemand mag halbe Sachen;) Wenn alles fertig ist, bekommst Du vorab Deine Version 1.0, die Du Dir genau anschauen und kontrollieren kannst. Was noch geändert werden muss, wird bis zum nächsten Gespräch geändert.

4. Vorstellung und gemeinsame Abnahme des Projekts

Wenn das Projekt fertiggestellt wurde gehen wir alles gemeinsam durch und sprechen über das Ergebnis. Anschließend bekommst Du noch eine Schulung im CMS, um die Webseite einfach selbstständig zu verwalten.

Und das war es schon!

 

 

cam_Webforge

Die Medienfrage

Eine gute Website enthält ein Logo, professionelle Bilder und bestenfalls ein tolles Imagevideo. Wenn Du das alles schon hast, ist das natürlich super. Wir helfen Dir natürlich mit unserem Fotografen gerne das benötigte Material zu erstellen.

Abgesehen von Bildmaterial sind Informationen wie z.B. Produktpaletten, Leitsprüche und Rechtliche Angaben sehr wichtig. Wenn Du Deine Texte von uns schreiben lassen möchtest, benötigen wir umfassende Informationen zu Deinem Business. Sollte das der Fall sein, bekommst Du natürlich eine Liste mit den benötigten Infos.

“Zeit ist Geld” sagt der Schwabe

Die Zeitspanne für ein Projekt variiert stark. Je nach Umfang des Projekts kann es von der Planung bis zum Launch bis zu 3 Monaten dauern. Die meisten Projekte sind jedoch in der Regel innerhalb von 4 Wochen abgeschlossen.

Zeit_webforge

Auch kommt es stark auf den Umfang des Projekts an. Für eine kleine Homepage reichen zwei Meetings völlig aus während für einen umfangreichen Onlineshop etwa 3-5 Meetings notwendig sind.

Datenschutz und Sicherheit

Sichere Verbindung

SSL steht für Secure Sockets Layer und ist die Standardmehtode, um Internetverbindungen abzusichern. Besonders, wenn sensible Daten, zum Beispiel bei Kreditkartentransaktionen, ausgetauscht werden ist eine SSL Verschlüsselung für einen sicheren Zahlungsverkehr unumgänglich. Es wird ein Verschlüsselungsalgorithmus genutzt, der es Betrügern unmöglich macht die übersendeten Daten zwischen zwei Systemen zu lesen. Bevor die Daten abgeschickt werden verschlüsselt dieser Algorithmus sie zu einem Code. Dieser Code kann vom gewünschten Zielsystem dann wieder entschlüsselt und verwendet werden. Unsere Websites sind alle samt mit einem SSL Zertifikat versehen und somit sicher vor Spionage.

ssl_webforge

Sicherheit hat Priorität

Der Diebstahl von Daten ist heute ein großes Thema. Daher bieten wir unseren Kunden die bestmögliche Sicherheit ihrer Daten. Wir verwenden ausschließlich deutsche Server, die den höchsten Sicherheitsstandarts entsprechen. Somit werden Deine Daten mit äußerster Diskretion behandelt und Du musst Dir keine Sorgen über den Diebstahl Deiner Daten machen.

Sicherheit im Netz

Wir sichern von uns erstellte Internetpräsenzen mehrfach gegen die verschiedensten Arten von Angriffen ab. Über unsere Methoden können wir dabei leider nicht sprechen. Du kannst Dir jedoch sicher sein, dass ein Hacker, der sensible Daten Deiner Homepage stehlen will, erstmal auf Granit beißt.

keyboard-webforge